Kulinarischer Themenkalender

Unser kulinarischer Themenkalender "Kulinarium 2021" (detailliertere Informationen jeweils ca. 1/2 - 1 Monat vorher!) führt Sie durch das Jahr mit saisonalen Spezialitäten und außergewöhnlicher Speisenvielfalt.

 

Ab dem 19. Mai 2021 ist es erlaubt die "Außengastronomie" zu öffnen (< 100 Inzidenz).

Die Öffnungsgrundlagen sind in der Allgemeinverfügung § 27 Abs. 1 der 12. BaylfSMB des Landratsamtes Ansbach und dem Rahmenkonzept Gastronomie der Bayerischen Staatsministeriien für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie und für Gesundheit und Pflege festgeschrieben.

 

  • NUR bei vorheriger Terminvereinbarung mit gleichzeitiger Kontaktdatenerhebung;
  • die endgültige Kontakterhebung bei Betreten der Außengastronomie kann in elektronischer Form (Luca-App) und in Papierform erfolgen (Plausibilitätsprüfung!) {die Nutzung der Luca-App ist Voraussetzung zur Kontaktnachverfolgung des Gesundheitsamtes Ansbach};
  • bei Betreten der Außengastronomie mit vorheriger Terminvereinbarung muss eine FFP2-Maske getragen werden, ausgenommen am Tisch;
  • bei Betreten der Außengastronomie mit vorheriger Terminvereinbarung muss ein negativer Schnelltest für jede Person über 6 Jahren vorgelegt werden (max. 24 Stunden alt);
    • dafür gibt es aktuell eine Teststation in Schnelldorf NUR bei telefonischer Terminvergabe! (Sonnen-Apotheke | Rothenburger Straße 34 | 91625 Schnelldorf | Telefon: 0 79 50 – 5 77);
  • Gäste mit vollständigem Impfschutz sind von der Testpflicht ausgenommen müssen aber eine Terminvereinbarung vorweisen;
  • die Betriebe müssen die Tests protokollieren und nachführen;
  • die Gäste sind darauf hinzuweisen, dass bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber eine Bewirtung nicht möglich ist;
  • Die Gäste sind über das Einhalten des Abstandsgebots von mindestens 1,5 m und über die Reinigung der Hände unter Bereitstellung von Desinfektionsmöglichkeiten oder Handwaschgelegenheiten mit Seife und fließendem Wasser zu informieren;
  • Die Gäste sind darauf hinzuweisen, dass das gemeinsame Sitzen ohne Einhalten des Mindestabstands von 1,5 m nur den Personen gestattet ist, für die im Verhältnis zueinander die Kontaktbeschränkung nicht gilt;
  • Gäste müssen an Tischen platziert werden;
  • das vorhandene Hygiene-Konzept aus 2020 gilt weiterhin zusätzlich.